KELTENMUSEUM HALLEIN
Pflegerplatz 5
5400 Hallein

im Stadtplan anzeigen  


Besucherservice
T +43 (0)6245 80783
F +43 (0)6245 80783-14 
keltenmuseum@keltenmuseum.at


Veranstaltungskalender
  

24. bis 28. April 2018

Für alle Sinne - Woche der Barrierefreiheit

Im Sinne der Inklusion widmet sich das Keltenmuseum Hallein dem barrierefreien Zugang auf verschiedenen Ebenen. Bei Gratis-Eintritt nach Anmeldung bzw. mit entsprechendem Ausweis werden in dieser "Woche der Barrierefreiheit" kostenlose Spezialprogramme angeboten.

Das detaillierte Programm zur Woche der Barrierefreiheit finden Sie hier.

Freitag, 27. April, 15 und 16 Uhr

Kasperltheater: Der Kasperl kommt ins Museum!

Kasperl und seine Freunde aus dem Kichererbsen Theater bieten im Rahmen von derzeit neun verschiedenen Stücken aufregende und lustige Abenteuer.
Gespielt wird traditionelles Kasperltheater mit liebevoll handgefertigten Puppen.

Im Keltenmuseum Hallein, mit dem Kichererbsen Theater
Kosten: 5,- Euro Kombi-Ticket Kasperl + Museumseintritt (ab 2 Jahre), Verkauf an der Kassa

Weitere Termine:
Freitag, 25. Mai, 15 und 16 Uhr

      

Dienstag, 1.Mai 2018, 14 Uhr

Kaffeegeschichte(n): Halleiner „Originale“ (Teil 2)

Nach dem erfolgreichen ersten Teil zu „Tilly, Poidl, Isabella & Co“ erinnert sich Helga Springer an weitere originelle Halleiner und Halleinerinnen aus vergangenen Zeiten, die den Alltag und das Stadtbild prägten. Ein Thema das viele Kuriositäten beleuchtet, einzigartige Menschen in Erinnerung ruft und vermutlich nie abgeschlossen sein wird. Wer könnten die Halleiner „Originale“ von morgen sein?

Keltenmuseum Hallein
mit Helga Springer
Kosten: 2,50 Euro

  

Freitag, 4. Mai, 14 bis 17 Uhr

Aktionstag: Die Himmelsscheibe von Nebra – Material und Technik

Die archäologischen Restauratoren vom Salzburg Museum und vom Keltenmuseum Hallein erklären anhand von Anschauungsmaterial und mit viel Materialkenntnis die Herstellungstechnik der bronzezeitlichen Objekte. Ein Nachmittag mit Praktikern!

Im Keltenmuseum Hallein, mit Maximilian Bertet & Dirk Böckmann
Kosten: 3,50 Euro zuzügl. Museumseintritt

Samstag, 5. Mai, 14:15 Uhr

Rundgang: Forschungsgeschichte vor Ort - Ein Rundgang auf dem Dürrnberg

Eine geführte Wanderung zu den Ausgrabungsflächen der letzten Jahrzehnte. 600 Jahre prähistorische Siedlungs- und Salzabbaugeschichte lassen sich anhand der umfangreichen und zum Teil spektakulären Funde darstellen.

Dürrnberg Hallein | Treffpunkt: Parkplatz Salzwelten
Mit Dr. Anna Holzner
Kosten: 3 Euro

Mittwoch, 9. Mai, 19 Uhr

Vortrag: Im Dialog mit den Sternen - Von der Beobachtung des Nachthimmels, Kalendern und kosmischen Mythen

Der Vortragende wirft gemeinsam mit den Anwesenden einen Blick in den Nachthimmel und erläutert die Auswirkungen der Himmelsbeobachtungen der Vergangenheit an ausgewählten Illustration.

Im Keltenmuseum Hallein, mit Dr. Robert Hinterleitner
Kosten: 5 Euro | 3 Euro ermäßigt

Freitag, 11. Mai, 15 Uhr

Führung für den Salzburger Museumsverein
Aus der Tiefe geboren - die Himmelsscheibe von Nebra

Die Sonderausstellung präsentiert die Masterkopie der weltberühmten Himmelsscheibe und lüftet Geheimnisse rund um ihre Entstehung und ihre astronomische und kultische Bedeutung.

Im Keltenmuseum Hallein
Kosten 3,50 Euro | 2,50 Euro für SMV-Mitglieder

Sonntag, 13. Mai, 9 bis 17 Uhr

Tennengauer KulTOUR Sonntag am Salzburger Museumswochende

Die Himmelsscheibe zeigt die weltweit älteste bisher bekannte konkrete Darstellung des Kosmos und ist ein einzigartiges Zeugnis der Menschheitsgeschichte. Dabei wird deutlich, zu welchen beeindruckenden technischen und organisatorischen Leistungen der bronzezeitliche Mensch fähig war. Originalfunde dokumentieren den Weg des Kupfers vom Mitterberg bis in den Norden. Sie berichten von einer Zeit als Salzburg ein Zentrum der urgeschichtlichen Welt war.

PROGRAMM IM KELTENMUSEUM HALLEIN

10:00 Uhr: Führung „Wege des Kupfers - Vom Pongau nach Nebra“
14:00 Uhr:
Familienführung mit anschließendem Workshop
15:00 Uhr:
Führung „Die Himmelsscheibe von Nebra“

PROGRAMM IM KELTENDORF SALINA AUF DEM DÜRRNBERG

11 & 13.45 Uhr: Familienführungen zur Welt der Kelten
14 bis 17 Uhr: keltischen Harfenklängen und Märchen von Frederik Finn

Kosten: Kostenlos im Rahmen des Salzburger Museumswochenendes

Das ganze Programm zum Tennengauer KulTOUR Sonntag und alle teilnehmenden Museen und Attraktionen finden Sie HIER.

Mittwoch, 16. Mai, 9 bis 13 Uhr

Aktionstag: Tag der Kindergärten

Klingendes Museum! Stündlich von 9 bis 13 Uhr wird für Kindergärten das neue Vermittlungsprogramm angeboten, bei dem die Kinder das Museum mit Musik, Klang und Märchen erleben.

Anmeldung erforderlich (06245 80 783). Begrenzte Teilnehmerzahl, bitte rechtzeitig anmelden!
Im Keltenmuseum Hallein
Kosten: Kostenlos, mit Anmeldung!

Mittwoch, 16. Mai, 18 Uhr

Sonderführung: Die Himmelsscheibe und der Kult der Vorzeit

Führung durch die Sonderschau zur Himmelsscheibe von Nebra und durch die Urgeschichte-Ausstellung.

Im Keltenmuseum Hallein, mit Dr. Holger Wendling M.A.

Kosten: 3,50 Euro zzgl Museumseintritt

Donnerstag, 17. Mai, 9 bis 16 Uhr

Aktionstag: Tag der Schulen

Von 9 bis 16 Uhr gibt es laufend Einblicke in das Vermittlungsprogramm für Schulen zu den Themen „Die Urgeschichte Salzburgs“ und „Die Himmelsscheibe von Nebra“.

Anmeldung erforderlich (06245 80 783). Begrenzte Teilnehmerzahl, bitte rechtzeitig anmelden!
Im Keltenmuseum Hallein
Kosten: Kostenlos, mit Anmeldung!

Mittwoch, 30. Mai, 19 Uhr

ARCHÄOLOGIE GLOBAL II
Vortrag: Architektur des Kosmos – Der Mond im alten Ägypten

Der Mond als hellster nächtlicher Himmelskörper hat die Menschen zu allen Zeiten mit seiner Wandelgestalt fasziniert.  Auch im alten Ägypten spielte er eine wichtige Rolle im Kultkalender und als religiöse Symbolfigur. Der Vortrag untersucht, auf welche Weise der Lauf des Mondes in altägyptischen Tempelgebäuden dargestellt, gedeutet und in die Kulthandlungen eingebunden wurde.

Im Keltenmuseum Hallein, mit Dr. Victoria Altmann-Wendling M.A.
Kosten: 5 Euro | 3 Euro ermäßigt

Keltenmuseum Hallein