KELTENMUSEUM HALLEIN
Pflegerplatz 5
5400 Hallein

im Stadtplan anzeigen  


Besucherservice
T +43 (0)6245 80783
F +43 (0)6245 80783-14 
keltenmuseum@keltenmuseum.at


Für alle Sinne

Im Sinne der Inklusion widmet sich das Keltenmuseum Hallein dem barrierefreien Zugang auf verschiedenen Ebenen.

Folgende Programme für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit besonderen Bedürfnissen sind buchbar:

  

Führungen für SchülerInnen mit sonderpädagogischem Förderbedarf

Unser Besucherservice informiert Sie gerne über die Vermittlungsangebote für Schulen, die speziell auf die Bedürfnisse der SchülerInnen angepasst sind:

Kelten für Kinder: Geschichten aus der Welt der Kelten, Ergebnissicherung mit unserem Streitwagen-Spiel

Knochenlabor: Arbeiten wie die Anthropologen. Was verraten uns Knochen über den Lebensalltag vor 2500 Jahren?

Kind- und jugendgerechte Führungen durch alle Ausstellungsbereiche: Wählen Sie aus den Themen Urgeschichte, Kelten oder Erzbischöfe - wir gestalten eine spannende Führung!

  

Kurzführungen: in 45 Minuten durch das Museum

Sie sind nicht gut zu Fuß oder haben wenig Zeit? Der Rundgang führt in 60 Minuten durch die Ausstellung und erzählt das Wichtigste aus allen drei Geschoßen.

  

Führungen in leichter Sprache

Die Führungen in leichter Sprache vermitteln museale Inhalte leicht verständlich und mit Hilfe von zusätzlichem Material zum Tasten und Ausprobieren.

Besonders zu dieser Führung eingeladen sind beeinträchtigte Menschen mit Sprach- und Verständnisschwierigkeiten und eingeschränkter Aufmerksamkeit. Auch MigrantInnen und AsylwerberInnen mit geringen Deutsch-Kenntnissen sind herzlich willkommen.

  

Führungen in österreichischer Gebärdenprache

Ein Rundgang für gehörlose und hörbeeinträchtigte Menschen in österreichischer Gebärdensprache. Der Inhalt der Führung ist frei wählbar: Urgeschichte, Kelten oder historischer Salzabbau - auch alle drei Geschoße sind möglich!

  

Führungen für sehbeeinträchtigte und blinde Menschen

Die Führungen sind speziell auf die Bedürfnisse blinder und sehbeeinträchtigter Menschen angepasst. Durch verschiedene Tast-Materialien ist die Geschichte zum Greifen nah!

  

Keltenmuseum Hallein